„Eine Tür öffnen,
einen Schritt gehen,
einem Weg folgen,
in eine andere Welt,
in eine neue Zeit
eintreten.“

– Unbekannt –

Angela Kühn

Arbeitsschwerpunkte:

Agile Organisation (Kollegiale Führung)
Konfliktbearbeitung
Die Praxis der Achtsamkeit

Berufs- und Projekterfahrung:

  • Langjährige Führungserfahrung als Leiterin und Geschäftsführerin einer Bildungseinrichtung
  • Projektleiterin und Tutorin im praxisforschenden Masterstudiengang Education & Social Care an der Universität Plymouth
  • Wissenschaftliche Mitarbeiterin im BMBF-Projekt “Aufstieg durch Bildung: Offene Hochschulen” im Fachbereich Wirtschaft der Alanus Hochschule Alfter
  • Durchführung nationaler und transnationaler Peer Reviews in der beruflichen Bildung
  • seit 2010 freiberufliche Organisationsbegleiterin, Trainerin, Supervisorin
  • seit 2013 Lehrbeauftragte für Leadership & Coaching und Leitbild & Kommunikation im Masterstudiengang BWL an der Alanus Hochschule Alfter

Weiterbildungen und Qualifikationen:

Beratung
Systemische Organisationsentwicklung, Mediation
Systemisches Coaching, THE WORK Coaching (nach Byron Katie)
Agile Organisationsentwicklung (Kollegiale Führung, Oestereich/Schröder)

Bildung
Studium der Germanistik und Anglistik, 1. und 2. Staatsexamen
Waldorfpädagogik

Forschung
Qualitative Forschungsprozesse, Praxisforschung

… und außerdem
Tanztherapie, Social Presencing Theatre, die Praxis der Achtsamkeit

Meine Anliegen:
Wie entwickelt sich Veränderungsfähigkeit?
Wie sieht eine gesunde Integration von Mensch und Organisation aus?
Wie lernen Menschen und Organisationen?
Wie entsteht Vertrauen in Führung und Zusammenarbeit?

Referenzen

Als Beraterin, Trainerin, Coach oder Supervisorin habe ich mit folgenden Organisationen
gearbeitet:

  • Einrichtungen für Menschen mit Assistenzbedarf (stationäres und ambulant betreutes Wohnen, Werkstätten, Tagesstrukturierende Angebote, Lebensgemeinschaften)
  • Einrichtungen der Kinder- und Jugendhilfe (Kindergärten, stationäres Wohnen)
  • Einrichtungen der Altenpflege
  • Schulen (öffentliche und private Schulen, Waldorfschulen, Förderschulen, Offener Ganztag)
  • Berufskollegs / Fachschulen / Weiterbildungsinstitute (national und international)
  • Hochschulen (national und international)
  • Öffentliche Verwaltung
  • Kirche
  • Wirtschaftsunternehmen (international)
  • … und andere 

Auf Anfrage können Sie gerne konkrete Referenzen erhalten.